Geschichte und Milestones

2006

Die Erkenntnis, dass es weltweit kein Instrument gibt, mit dessen Hilfe das Entscheiden von Personen in Organisationen diagnostiziert und in Beziehung zu den jeweiligen Teamaufgaben sowie den Organisationskontext gesetzt werden kann lässt die Vermutung zu, dass dafür ein sehr großes Bedarfspotenzial besteht, da die Kompetenz des Entscheidens offensichtlich großen Einfluss auf den nachhaltigen Erfolg von Menschen, Teams / Netzwerken und Organisationen hat. Deshalb beginnen wir mit einer gezielten Materialsammlung zu diesem Thema und führen viele Gespräche mit Kollegen und Klienten.

2007

Es kommt zur Kooperation zwischen Ulli Sutrich, Dipl. Psych. Maximilian Lanzenberger und Othmar Sutrich. Lanzenbergers profunde Erfahrung und lebenslange Arbeit in Assessments als Management-Diagnostiker erweist sich in den Folgejahren als sehr befruchtend und prägend für das gesamte Projekt – auch im gemeinsamen Anspruch, das eventuelle Instrument nur bzw. erst dann auf den Markt zu bringen, wenn eine kompromisslos hohe Qualität gewährleistet werden kann.

2008

Nach unzähligen Arbeitstreffen, Überlegungen, Verwerfungen, Praxistests und Neujustierungen entsteht KAIROS® Entscheiderprofil als weltweit erstes valides Instrument zum Entscheidungsverhalten.
Der erste Fragebogen bestand aus 7 Dimensionen. Seit der endgültigen Version trägt die Dimension „Intuitiv“ als achte nicht unerheblich zu der praxisnahen Aussagekraft von KAIROS® bei. In der ersten Phase der Markterprobung liegt noch eine manuell auszuwertende Papier-und-Bleistift-Version vor.

2009

Die ersten 144 Online-Profile werden noch kostenfrei mit Kunden und Kollegen erstellt und ausgewertet. Insbesondere von unserem Kollegen und Freund Dipl.Soz. Bernd Opp erhielten und erhalten wir unschätzbar viel Unterstützung und professionelle Anregung. Im September 2009 führen wir den ersten Zertifizierungsworkshop durch. Schnell zeigt sich, dass sich KAIROS® als Instrument hervorragend dazu eignet, um mit Menschen über ihre individuellen Entscheidungsmuster am Arbeitsplatz und im privaten Umfeld sprechen zu können. Und das auf bislang nicht gekannte fundierte, strukturierte und tiefgehende Weise, ohne zu werten oder zu psychologisieren.

2012

Maximilian Lanzenberger, unser Kooperationspartner und Wegbegleiter der ersten Jahre, verstirbt im Alter von 71 Jahren.

2012/13

Dipl. Psych. Henning Bumann und Dipl. Psych. Can Gürer erstellen eine „Statistische Evaluierung des KAIROS® Entscheiderprofils“. Ihr über 100seitiger Abschlussbericht „Statistisches Consulting” erscheint an der Ludwig-Maximilians-Universität unter der Betreuung von Prof. Dr. Helmut Küchenhoff. Darin arbeiten die Autoren sehr sorgfältig Empfehlungen aus, wo eine nächste erweiterte Version des Fragebogens vorrangig ansetzen sollte.

2014

Aktuell gibt es 101 zertifizierte Anwender/innen, eine Datenbasis von nahezu 4.000 Profilen und eine breite Palette praxiserprobter Anwendungen. Mit der Professionalisierung des kommunikativen Auftritts und der Anbahnung neuer Vertriebswege stellen wir die Weichen, um KAIROS® qualitativ und quantitativ weiter wachsen zu lassen.

KAIROS® wird offizielles Instrument des neu gegründeten PENTAEDER®INSTITUTS – eines einzigartigen Kompetenz-Netzwerks zum Thema „Bewusstes Entscheiden in Organisationen”.